Limit search to available items
Book Cover
E-book

Title Abendländische apokalyptik : Kompendium zur genealogie der Endzeit / Veronika Wieser [and four others]

Published Berlin, Germany : Akademie Verlag, 2013
©2013
Online access available from:
EBSCO eBook Academic Collection    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (767 pages, 39 unnumbered pages of plates) : illustrations (some color), photographs
polychrome rdacc http://rdaregistry.info/termList/RDAColourContent/1003
Series Kulturgeschichte der Apokalypse ; Band 1
Kulturgeschichte der Apokalypse ; Bd. 1
Contents Vorwort; Einleitung. Auf den Spuren abendländischer Apokalyptik; 'Napalm Falling like Prostitutes' Occidental Apocalypse as Managed Volatility; Letzte Menschen und der Tod Gottes. Eine philosophische und literarische Genealogie; Die romantische Verdunklung. Weltuntergänge und die Geburt des letzten Menschen um 1800; Die symbolische Macht der Apokalypse. Zu den Grenzen moderner Identität; Apokalyptische Verunsicherung. Zur Bedrohlichkeit des Ununterscheidbaren; Lob des Berührens. Zur phantasmatischen Dimension der Elektrizität und ihrer Medientheorien
Das bin doch (nicht) ich. Identität und personale Einzigartigkeit in postapokalyptischen SzenarienDie mögliche Welt des Anderen. Das Ende und der Andere in (post- ) apokalyptischen. Narrativen bei Arno Schmidt und Ferdinand Grautoff; Mögliche Enden, endlose Möglichkeiten. Kritik und Krise des apokalyptischen Denkens bei Robert Musil; Träume der Vernunft. Utopien und Apokalypsen von der Spätaufklärung bis zum Ersten Weltkrieg; Apokalypse -- Liber vitae -- Libri vitae oder Gottes Wissen und des Menschen Tun in den Libri vitae
Die Vita des Daniel Stylites im Kontext der Endzeiterwartungen um 500 n. Chr.'Breasts of the North' and Other Apocalyptic Imagery in the Cosmographia of Aethicus Ister; Die Historisierung der Apokalypse oder von der globalen zur geschichtlichen Zeit der Kirche in lateinischen Apokalypsenkommentaren, von Tyconius bis Rupert von Deutz; The Ordering of Time; Bede's Time Shift of 703 in Context; Apocalyptic Perceptions of the Roman Empire in the Fifth Century A.D; Die Weltchronik des Sulpicius Severus. Fragmente einer Sprache der Endzeit im ausgehenden 4. Jahrhundert
Figurae angelorum et bestiarum. Die hussitischen Identitätsstrategien an der Schwelle des apokalyptischen ZeitaltersIn Erwartung des Endes. Offenbarung und Weissagung bei Martin Luther und in seinem Umkreis; Der Antichrist im Chorrock. Apokalyptik als Ordnungstheologie; A City of God. Augsburg during the Thirty Years' War; Zeichen des Antichrist im Fernen Osten. Franziskanische Missionsberichte vom Ende der Welt; Saracens, Eschatological Prophecy, and Later Medieval Art; Hoffnung in der Apokalypse? Die Ismaeliten in den älteren lateinischen Fassungen der Revelationes des Pseudo-Methodius
Medialität als Weltgericht. Zur Visualität inszenierter Katastrophenhaftigkeit und technischer OffenbarungKatastrophen und Apokalypse im Film; Bei Anruf: Apokalypse; Worlds End -- Deinstitutionalisierung und mediale Mobilisierung. Rolf Dieter Brinkmanns poetische Erkundungen um 1973; Geräte-Eschatologie und postapokalyptische Zeit;, Davon geht die Welt nicht unter ... "" Mediale Vermittlung von Katastrophen zwischen Fiktionalität und Faktizität; The Matrix Preloaded. Rainer Werner Fassbinders Welt am Draht (1973/2010)
Summary Die Autorinnen und Autoren untersuchen in ihren Beiträgen europäische Endzeit- und Untergangsvorstellungen von der Spätantike bis hinein ins 21. Jahrhundert, welche lange Zeit über in Anlehnung an die biblischen Apokalypsen und allen voran an die neutestamentliche Johannes-Offenbarung entstanden. Das Hauptaugenmerk liegt auf den dahinter auszumachenden sozialen Dynamiken und diskursiven und medialen Faktoren, die gerade auch in End-Setzungen grundlegende identitätsstiftende, einheits- und gemeinschaftsbildende Funktionen erkennen lassen. Der kulturwissenschaftlich ausgerichtete und unter diese
Notes Includes index
In German and English
Print version record
Subject End of the world.
Form Electronic book
ISBN 1306488532 (ebk)
305005798X (e-book)
9781306488532 (ebk)
9783050057989 (e-book)