Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Asbrand, Barbara.

Title Das Gruppendiskussionsverfahren in der Forschungspraxis
Edition Second edition
Published Leverkusen-Opladen : Barbara Budrich-Esser, 2010
Online access available from:
JSTOR eBooks    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (304 pages)
Contents Cover; Das Gruppendiskussionsverfahren in der Forschungspraxis; Inhalt; Einleitung: Gruppendiskussionen als Methode rekonstruktiver Sozialforschung; 1. Kindheit: Handlungspraxis in Ritual und Spiel; Regelgeleitete, habituelle und aktionistische Spielpraxis. Die Analyse von Kinderspielkultur mit Hilfe videogestützter Gruppendiskussionen; 1. Die videogestützte Gruppendiskussion als Methode der Kindheitsforschung: Methodenentwicklung und Potentiale; 2. Regelgeleitete, habituelle und aktionistische Spielpraxis
1. Einleitung -- Die Studie „Jugend und Demokratie in Sachsen-Anhalt" als Projektrahmen2. Relevanz und Erkenntnisinteresse der Gruppendiskussionen im Gesamtprojekt; 3. „Wir wecken hier natürlich auch keine schlafenden Hunde" -- exemplarische Interpretation von Auszügen aus zwei Lehrergruppendiskussionen; 4. Zur Triangulation qualitativer und quantitativer Ergebnisse und Verfahren; Wissen und Handeln in der Weltgesellschaft. Gruppendiskussionen mit Jugendlichen zum Thema ‚Globalisierung'; 1. Forschungskontext; 2. Gruppendiskussionen mit Jugendlichen in der Forschungspraxis
1. Methodischer Zugang zu den jugendlichen Milieus in São Paulo und Berlin2. Kollektive Orientierungen der Paulistanischen und Berliner HipHop-Gruppen; 3. Zur Problematik interkulturellen Fremdverstehens und des Forschens in unterschiedlichen Sprachen; Der Computer als Mittel zum Zweck. Milieusensitive computerunterstützte Jugendarbeit als Gegenstand von Gruppendiskussionen; 1. Hintergrund; 2. Die Rekonstruktion von Medienpraxen im Kontext kollektiver Milieuzusammenhänge; 3. Zur Milieuspezifik unterschiedlicher Handlungspraxen am Computer
3. Die Einklammerung des GeltungscharaktersStatuspassagen zwischen Schule, Ausbildung und Arbeitswelt. Eine Analyse auf der Basis von Gruppendiskussionen; 1. Die Berufsfindung junger Frauen in interkulturell vergleichender Forschungsperspektive; 2. Gruppendiskussionen in der Analyse von Statuspassagen im Bildungsverlauf; 3. Ein sozialer Status wird erprobt und gemeinsam verhandelt; 4. Schlussdiskussion; HipHop-Gruppen in São Paulo und Berlin. Ästhetische Praxis und kollektive Orientierungen junger Schwarzer und Migranten
3. Zur besonderen Bedeutung der Analyse von Fokussierungsakten im Rahmen von videogestützten GruppendiskussionenRituelle Praxis im Spannungsfeld zwischen schulischer Institution und Peer Group. Gruppendiskussionen mit Schülern; 1. Gruppendiskussionen mit Schülern; 2. Aktionismen in der Schwellenphase; 3. Triangulation; 2. Jugend: Politische, ästhetische und berufliche Orientierungen; Zum Umgang mit rechten und ethnozentrischen Orientierungen an Schulen in Sachsen-Anhalt. Triangulation von Gruppendiskussionsverfahren und einem quantitativen Jugendsurvey
Notes 4. Methodisch-methodologische Reflexion der gewählten Vorgehensweise
Print version record
Subject Discussion.
Qualitative research -- Methodology.
Social sciences -- Research.
Form Electronic book
Author Bohnsack, Ralf.
Ernst, Frank.
Krüger, Heinz-Hermann.
Kutscher, Nadia
Mensching, Anja
Michel, Burkard
Öge, Kai
Przyborski, Aglaja, 1968-
Schäffer, Burkhard.
ISBN 3866497091
9783866497092