Limit search to available items
Book Cover
E-book

Title Idee und Erkenntnis : Zum vernunftgeleiteten interesse als prinzip der rationalen pädagogik : der beitrag von Horst Dräger zur Erziehungswissenschaft / herausgegeben und eingeleitet von Eva Eirmbter-Stolbrink und Claudia König-Fuchs ; unter Mitwirkung von Heinrich P. Delfosse
Published Nordhausen, Germany : Verlag Traugott Bautz, 2006
©2006
Online access available from:
EBSCO eBook Academic Collection    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (555 pages)
Contents Cover; Titelei; Impressum; Inhalt; Einleitung: Das Prinzip der Unverfügbarkeit im Denken der Gegenstände; Erste Abteilung -- Zur Methodologie der Erziehungswissenschaft; 1. Erziehungswissenschaft: Die Überwindung der doppelten Partikularität von Pädagogik und Andragogik; 2. Zur Ideologie der Kontinuität und Diskontinuität in der Pädagogik.; 3. Zum Erscheinungswandel der Rationalität in der Pädagogik; 4. Zur Kritik der pädagogischen Ethikin der Andragogik; 5. Die Ordnung der Erziehung; 6. Morphologie des Lernens; 7. Der interessierte Blick in die Fremde
25. Erlebnis als unmittelbarer Weg der Führung Perversion des Erlebens in der NS-Zeit26. Pragmatische Lernkultur und lerntheoretische Relevanz der Paradigmen; Nachweis der Erstveröffentlichungen der Beiträge; Bibliographie Horst Dräger, Auszüge aus Büchern und Zeitschriftenartikel
Dritte Abteilung -- Differentialität als Bildungstheoretische Grundfigur17. Selbstbehauptung und Anerkennung; 18. Unterschiede wahrnehmen -- Unterschiede pflegen; 19. Bildung integrativ; Vierte Abteilung -- Lernkultur, Lernformen und ihre Gestaltung; 20. Differentielle Kultur- und Bildungsformen im höheren Lebensalter; 21. Kulturelle Bildung als permanente Bildungsaufgabe; 22. Wissen und Infrastruktur Reform von Bildungseinrichtungen für eine differentielle Bildung; 23. Siedlung als moralischer Raum; 24. Der Sinn des Lernens
Zweite Abteilung -- Erwachsenenbildung in historischer und in systematischer Betrachtung8. Historiographie und Geschichte der Erwachsenenbildung; 9. Schulbildung -unter Aspekten der Erwachsenenbildung; 10. Einleitung in die Volksbildung I; 11. Einleitung in die Volksbildung II; 12. Historische Aspekte und bildungspolitische Konsequenzen einer Theorie des lebenslangen Lernens; 13. Entwurf einer Didaktik der Erwachsenenbildung: "Christoph und Else"; 14. Pestalozzi: Der vergessene Erwachsenenbildner und seine andragogische Wirkungsgeschichte; 15. Volksbildung und soziale Polititk
Summary EinleitungDas Prinzip der Unverfügbarkeit im Denken der GegenständeEva Eirmbter-Stolbrink und Claudia König-FuchsErste AbteilungZur Methologie der Erziehungswissenschaft1. Erziehungswissenschaft: Die Überwindung der doppelten Partikularität von Pädagogik und Andragogik. Eine kritische Skizze2. Zur Ideologie der Kontinuität und Diskontinuität in der Pädagogik. Historische Kritik eines erziehungstheoretischen Denkmusters3. Zum Erscheinungswandel der Rationalität in der Pädagogik4. Zur Kritik der pädagogischen Ethik in der Andragogik5. Die Ordnung der Erziehung6. Morphologie des Lernens7. Der inte
Bibliography Includes bibliographical references
Notes Online resource; title from PDF title page (ebrary, viewed August 27, 2014)
Subject Dräger, Horst.
Education -- History.
Form Electronic book
Author Delfosse, Heinrich P., compiler
Eirmbter-Stolbrink, Eva, 1947- editor, author of introduction, etc
König-Fuchs, Claudia, 1955- editor, author of introduction, etc
ISBN 3869452218 (electronic bk.)
9783869452210 (electronic bk.)