Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Bargetz, Brigitte.

Title Kritik und Widerstand : Feministische Praktiken in Androzentrischen Zeiten
Published Leverkusen-Opladen : Barbara Budrich-Esser, 2015
Online access available from:
JSTOR eBooks    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (208 pages)
Series Politik und Geschlecht Ser. ; v. 26
Politik und Geschlecht Ser
Contents Cover; Kritik und Widerstand. Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten; Inhalt; Vorwort; Kritik und Widerstand: Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten; 1. Das schwierige Verhältnis zwischen feministischer Politik und Wissenschaft; 2. Feministische Wissensproduktion als Gesellschaftskritik; 3. Widerständige feministische Praxen; 4. Imaginationen und Potentiale feministischer Interventionen; 5. Kritik als feministisch-politikwissenschaftliche Haltung; 1. Feministische Wissensproduktionals Gesellschaftskritik
2.1 „Ich bin keine Quotenfrau" -- Der immerwährende Streit über die Quote
3. Strukturprobleme feministischer Kritik. Zum Statusfeministischer (Gesellschafts- )Theorie4. Einmal mehr: Vom feministischen Umgang mit Spannungsverhältnissen; 2. Widerständige feministische Praxen; Feministischer Widerstand par excellence -- Politisches Zelten im Hunsrück; 1. Vom Kaleidoskop zur Phänomenologie feministischer politischen Aktionsformen; 2. Direkte Aktionen des Frauenwiderstandscamps im Spiegel anderer politischer Bewegungsaktionen; 3. Feministische Dimensionen politischer Aktionen; 4. Konzeption von feministischem Widerstand -- elf Prinzipien; 5. Vorwärts und nichts vergessen!
4. Anti-Politik und Anti-Politikwissenschaft. Feministischkritische PerspektivenProvincialising White Feminism; 1. Solidarität & Gewalt -- eine Debatte; 2. Traditionslinien antirassistisch-feministischen Denkens im Wiener Kontext; 2.1 Weiße Schwester? Globale Solidarität & Emanzipation; 2.2 Bündnispartnerinnen? Lokale Allianzen & die Frage der Repräsentation; 2.3 Akademische Echos; 3. Feministische Aktivismen -- theoretische Erweiterungen?; Androzentrismus oder: Von Besonderem und Allgemeinem; 1. Einleitung; 2. Feministische Kritik als Androzentrismuskritik
Grrrl Power Revisited: Die Slutwalks in Deutschland1. Einleitung; 2. „My Little Black Dress is Not a Yes" -- Das radikalfeministisches Erbe; 3. „Revolution Girl Style Now!" -- Das Erbe der Riot Grrrl Bewegung; 4. Kritiken: „Who's a slut?" -- Das weiße feministische Subjekt; 5. Slutwalks und ihre emanzipatorischen Begrenzungen; 6. Fazit; Quote und Slutwalk. Überlegungen zu emanzipatorischen und utopischen Potentialen in feministischen Kritiken; 1. Bedeutungen und Unsicherheiten feministischer Kritiken; 2. Gegenwärtige feministische Kritiken: Quote und Slutwalk
Was macht feministische Politikwissenschaft zueiner kritischen Wissenschaft? Rückblicke und aktuelle Herausforderungen1. Einleitung: Krise und Kritik; 2. Was ist also Kritik?; 3. Feministische Politikwissenschaft als Kritik. Ein Rückblick; 3.1 Feminismus als normative Kritik an den Verhältnissen. Der Ausgangspunkt in der Frauenbewegung; 3.2 Politikwissenschaftliche ‚Disziplinierung' und Differenzierung; 3.3 Feministische Kritik als Ideologiekritik -- das Erbe des Marxismus und der Kritischen Theorie; 3.4 Der Empirismus und Politizismus geschlechterkritischerPolitikwissenschaft
Notes Print version record
Subject Feminism -- Congresses.
Genre/Form Conference papers and proceedings.
Form Electronic book
Author Fleschenberg, Andrea.
Kerner, Ina.
Kreide, Regina.
Ludwig, Gundula.
ISBN 3847403230
9783847403234