Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Seehaus, Rhea.

Title Mutter, Vater, Kind - Geschlechterpraxen in der Elternschaft
Published Leverkusen-Opladen : Barbara Budrich-Esser, 2016
Online access available from:
JSTOR eBooks    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (284 pages)
Series Geschlechterforschung Für Die Praxis Ser. ; v. 3
Geschlechterforschung Für Die Praxis Ser
Contents Cover; Mutter, Vater, Kind -- Geschlechterpraxen in der Elternschaft; Inhaltsverzeichnis; Zum Anliegen des Buches; Arenen des Alltags von Elternschaft; Gravide Körper. Elternschaftskonstituierung und Geschlechterdifferenzierung als Effekte körperbezogener Praktiken in pränatalen Settings; 1 Einleitung; 2 Ethnografie der Statuspassage Elternschaft; 3 Praktische Bearbeitung und Konstituierung des schwangeren Körpers im Feld der Pränatalität; 4 Fazit; Literatur; Wenn Eltern für ihr Baby einkaufen -- Pränatale Elternschaftspraktiken an Orten der kommerziellen Babyausstattung
1 Zum Forschungsdesign der Studie2 Ergebnisse der Ethnografie zu den Einkaufspraktiken von Eltern; 3 Abschluss; Literatur; „Newborn Photography": FotografischeInszenierungen von Neugeborenen und die Transformation in die Elternschaft; 1 Einleitung; 2 Zur Historie fotografischer Kinderportraits; 3 Inszenierungen zeitgenössischer Neugeborenenfotografien; 4 Fazit; Literatur; Vergeschlechtlichte Sorge um das Kind; 1 Veränderung und Stillstand in den familialen Geschlechterverhältnissen; 2 Methodische und heuristische Prämissen; 3 Sorge und familiale Geschlechterverhältnisse -- empirische Einblicke
4 FazitLiteratur; Arena: Säuglingsernährung; ‚Stillende' Männer. Väterselbstbilder undVäterfremdbilder im Übergang zur Elternschaft; 1 Einleitung; 2 Stillen als Gegenstand sozialwissenschaftlicher Debatten; 3 Empirische Befunde; 4 Fazit; Literatur; Die Ernährung des Säuglings an der Mutterbrust. Ethnografische Notizen zu einer Geschlechterasymmetrie qua Natur; 1 Sozialwissenschaftlicher Forschungsstand zum Stillen; 2 Design des Forschungsprojektes; 3 Ergebnisse der Ethnografie; 4 Stillen als Scharnier einer konservativen Geschlechterpolarität; Literatur
Der Übergang zur Elternschaft in ärztlichen Schwangerschaftsratgebern. Eine diskursanalytische Untersuchung von Mutter- und Vaterbildern1 Auseinandersetzung mit dem Eltern-Werden; 2 Elternschaft vor der Geburt; 3 Arbeitsteilung nach der Geburt; 4 Fazit; Literatur; Familie ist spannend -- Kinder, Mütter, Väterzwischen Eigensinn, staatlicher Intervention und der Wahrnehmung durch die Familienforschung; 1 Subjektivität in der Familienforschung; 2 Komplexität reduzierende Familienforschung; 3 Spannungen im familialen Alltag als Ausdruck staatlicher Strukturierung; 4 Abschließende Überlegungen
„Haben Sie gestillt?" Konstruktionen früher Elternschaft in Kindstötungsakten am Beispiel dernormativen Verhandlung von Säuglingsernährung1 Was wissen wir zum Zusammenhang von Elternschaft und Ernährung des Säuglings?; 2 Elternschaft in Kindstötungsakten -- ein diskursanalytisch-wissenssoziologischer Zugang; 3 Methodik: diskursanalytische Aktenuntersuchung; 4 Ergebnisse; 5 Gute Eltern = gute Mütter?Ein Fazit zu Ungleichzeitigkeiten; Literatur; Diskursarenen zu Familie und Elternschaft
Notes Literatur
Print version record
Subject Family social work -- Germany.
Infants -- Nutrition -- Germany.
Parenting -- Germany.
Sex role -- Germany.
Form Electronic book
Author Günther, Marga.
Rose, Lotte.
ISBN 384740802X
9783847408024