Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Fritz, Martin.

Title Beschäftigungsregime im Vergleich : Arbeitsqualität von Teilzeitbeschäftigung in Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich
Published Leverkusen-Opladen : Budrich, Barbara, 2017
Online access available from:
JSTOR eBooks    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (277 pages)
Series Bonner Reihe der Empirischen Sozialforschung ; v. 1
Bonner Reihe der Empirischen Sozialforschung
Contents Cover ; Beschäftigungsregime im Vergleich. Arbeitsqualität von Teilzeitbeschäftigung in Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; Vorwort; 1 Einleitung; 2 Zur Bedeutung von Arbeitszeitreduzierungen: Brauchen wir mehr und bessere Teilzeitjobs?; 2.1 Teilzeitarbeit als Form atypischer Beschäftigung: Zwischen Prekarität und individueller Präferenz; 2.2 Teilzeitarbeit im Kontext der Vereinbarkeit von Arbeit und Leben; 2.3 Teilzeitarbeit und Arbeitszeitreduzierung -- ein Allheilmittel für die Probleme unserer Zeit?
2.4 Zusammenfassung3 Die Idee der guten Arbeit und Konzepte der Arbeitsqualität; 3.1 Gesellschaftliche Bedeutung von Arbeitsqualität: Gute Arbeit als politisches Ziel; 3.1.1 Zusammenfassung und eigenes Konzept der Arbeitsqualität; 3.2 Dimensionen der Arbeitsqualität: Konzepte, Kontroversen und Zusammenhänge; 3.2.1 Zunehmende Vielfalt unter den Elementen von Arbeitsqualität; 3.2.2 Objektive und subjektive Faktoren der Arbeitsqualität; 3.2.3 Job-Match: Diskrepanzen zwischen wahrgenommenen, präferierten und tatsächlichen Merkmalen der Arbeitsqualität
3.2.4 Die Messung von Arbeitsqualität durch Indizes3.2.5 Der Job Quality Index des europäischen Gewerkschaftsinstituts; 3.3 Zusammenfassung; 4 Der Maßstab des Ländervergleichs: Regimetheoretische Überlegungen und soziale Institutionen; 4.1 Von Wohlfahrtsregimen und Spielarten des Kapitalismus bis hin zu Beschäftigungsregimen; 4.1.1 Der liberale Idealtypus; 4.1.2 Der sozialdemokratische Idealtypus; 4.1.3 Der christdemokratisch-konservative Idealtypus; 4.1.4 Spielarten des Kapitalismus; 4.2 Beschäftigungsregime im Detail; 4.2.1 Das inklusive Beschäftigungsregime
4.2.2 Das dualistische Beschäftigungsregime4.2.3 Das marktorientierte Beschäftigungsregime; 4.3 Familienpolitik im Regimevergleich; 4.4 Deutschland, Schweden und das Vereinigte Königreich im Vergleich; 4.4.1 Aus- und Weiterbildungssysteme; 4.4.2 Macht der Arbeitnehmerorganisationen; 4.4.3 Arbeitsmarkt und beschäftigungspolitische Maßnahmen; 4.4.4 Familienpolitiken und Arbeitsmärkte; 4.5 Zusammenfassung und Hypothesen; 4.5.1 Extrinsische Arbeitsqualität; 4.5.2 Intrinsische Arbeitsqualität; 4.5.3 Beschäftigungsbeziehungen; 4.5.4 Arbeitsbelastungen; 4.5.5 Vereinbarkeit von Arbeit und Familie
5 Soziale Merkmale von Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigten5.1 Beschreibung des verwendeten Datensatzes und Operationalisierung von Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigung; 5.2 Persönliche Merkmale von Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigten; 5.3 Haushaltsbezogene Merkmale von Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigten; 5.4 Beschäftigungs- und Arbeitsmarktsituation von Teilzeit und Vollzeitbeschäftigten; 5.5 Zusammenfassung; 6 Die fünf Dimensionen der Arbeitsqualität -Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigung im empirischen Vergleich; 6.1 Extrinsische Arbeitsqualität; 6.1.1 Einkommen; 6.1.2 Karrieremöglichkeiten
Notes 6.1.3 Leistungsorientierte Bezahlung
Print version record
Subject Part-time employment -- Germany.
Part-time employment -- Great Britain.
Part-time employment -- Sweden.
Quality of work life -- Germany.
Quality of work life -- Great Britain.
Quality of work life -- Sweden.
Form Electronic book
ISBN 3847411233
9783847411239