Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Seubert, Harald, author.

Title Interkulturelle Phänomenologie bei Heinrich Rombach / von Harald Seubert
Published Nordhausen : Traugott Bautz, 2006
Online access available from:
ProQuest Ebook Central Subscription    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (133 pages)
Series Interkulturelle Bibliothek ; Band 94
Interkulturelle Bibliothek ; Bd. 94
Contents Cover; Titelei; Impressum; Bildnis Heinrich Rombach; Inhaltsübersicht; Vorwort; I. Vorklärungen; 1. Das Gespräch als Ariadnefaden; 2. Lebenswege; 3. Der Stachel im Fleisch des Philosophen; II. Die Tektonik von Rombachs Tiefen-Philosophie; 1. Strukturontologie; 2. Bildphilosophie; 3. Hermetik; 4. Die Klammer: Phänomenologisches Selbstverständnis; III. Die Gegenwart der Philosophie als Problem -- Ortsbestimmung im Horizont abendländischer Metaphysik; IV. Strukturanthropologie und Soziogenese; 1. Anthropologie als Bewegung des Umdenkens; 2. Soziale Ordnungen
6. Der Weltbegriff zwischen Grundphilosophie und Geschichte: Unterwegs zu einer : elt der Welten9 VII. Philosophische Implikationen; 1. Ich -- Selbst -- Bin: Rombachs mundane Egologie; 2. Cusanus in den Differenzen des 20. Jahrhunderts: Zwischen Einem und Nicht-Anderem; VIII. Ursprungsphilosophie in interkultureller Perspektive?; 1. Grundzüge einer Philosophie der Konkreativität; 2. Auf den menschlichen Menschen zu; IX. Rezeptionsmuster, Vergleichsperspektiven: Verhallt die Stimme der Hermetik?; Der Autor und das Buch
V. Hermetische Tiefen und phänomenale Evidenz1. Das Göttliche -- Ein Schlüssel zur Hermetik; 2. Anti-Gadamer? In Auseinandersetzung mit der : ermeneutik9 VI. Drachenkämpfe und das intermundane Gespräch: Grundzüge einer Philosophie der Interkulturalität; 1. Von der Mehrdimensionalität der Kommunikation; 2. Konsens zwischen Drachen? Oder: Das Gespräch, das wir sind; 3. Die Krise des westlichen Weges zur Weisheit; 4. Begegnungen mit dem östlichen Weg; 5. Entsprechungen: Ein symphilosophisches Bildgespräch zwischen West und Ost als Exempel
Summary Der phänomenologische Philosoph Heinrich Rombach (1923-2004), Schüler von Heidegger und Max Müller und durch Jahrzehnte Ordinarius in Würzburg, arbeitete auf seinem von Modeströmungen weitgehend unbeeinflussten Denkweg eine 'philosophische Hermetik' aus, die zu einem tiefreichenden Umdenken über die Wirklichkeit Anlass gibt. Rombach macht darauf aufmerksam, dass Hermeneutik als Verstehensvollzug immer schon auf der Hermetik, den ""elementaren, seinsmäßigen Selbstgestaltungs- und Selbsterhellungsbewegungen einer 'Welt' beruht. Über die Reichweite der Hermeneutik hinaus müsse philosophische Deut
Bibliography Includes bibliographical references
Notes Online resource; title from PDF title page (ebrary, viewed August 12, 2014)
Subject Rombach, Heinrich, 1923-2004.
Rombach, Heinrich, 1923-2004.
Phenomenology.
Structuralism.
PHILOSOPHY -- History & Surveys -- Ancient & Classical.
Phenomenology.
Structuralism.
Form Electronic book
ISBN 3869450932
9783869450933