Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Buchholz, Kai, author

Title Professionalisierung der wissenschaftlichen Politikberatung? : Interaktions- und professionssoziologische Perspektiven / Kai Buchholz
Published Bielefeld : Transcript Verlag, [2008]
©2008
Online access available from:
JSTOR Open Access    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource (240 pages) : illustrations
Series Science Studies
Science studies.
Contents Frontmatter -- Inhalt -- Einleitung -- Forschung über wissenschaftliche Politikberatung -- Politikberatung als handeln unter widersprüchlichen Anforderungen -- Probleme der Praxis im lichte eines theoretischen Beratungsbegriffs -- Fazit -- Literatur -- Backmatter
Summary Dieses Buch analysiert die Praxis der wissenschaftlichen Politikberatung mit den Mitteln der Theorie der Interaktionssysteme und der Professionssoziologie. Dazu wird das beratende Handeln als soziale Beziehung gefasst, die sich als ein professionalisierungsbedürftiges Arbeitsbündnis darstellt. Die Studie macht zum einen die strukturellen Probleme dieser Praxis deutlich und zeigt zum anderen, wie mit diesen Schwierigkeiten umgegangen werden kann, so dass die wissenschaftliche Beratung erfolgreich verläuft. Sie trägt zur Klärung des Beratungs-Begriffs ebenso bei wie zu einem besseren Verständnis der Praxis wissenschaftlicher Politikberatung
Notes Kai Buchholz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Seine Forschungsschwerpunkte sind Wissenschaftssoziologie, Professionssoziologie, Organisationssoziologie und politische Soziologie
In German
Online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed October 7 2015)
Subject Policy sciences.
Policy scientists.
Science consultants.
Scientists in government.
Genre/Form Dictionaries.
Form Electronic book
ISBN 3839409365 (electronic bk.)
9783839409367 (electronic bk.)