Limit search to available items
Did you mean Webcam? more »
12 results found. Sorted by relevance | date | title .
Book Cover
E-book

Title Theorien des Comics : Ein Reader / edited by Barbara Eder, Elisabeth Klar, Ramón Reichert
Published Bielefeld : Transcript Verlag, [2011]
©2011

Copies

Description 1 online resource (464 pages) : illustrations
Series Kultur- und Medientheorie
Kultur- und Medientheorie.
Contents Frontmatter -- Inhalt -- Einführung -- Wenn der Blick ins Bild kommt / Hermann, Christine -- Literaturadaptionen in Walt Disneys Lustigen Taschenbüchern / Marjanovic, Lucia -- Tank Girl, Anodder Oddyssey / Vogler, Thomas -- Comic und Architektur / Schmidt, Johann N. -- Comics auf Albumcovern / Rosenthal, Martina -- Die Medienästhetik der Webcomics / Reichert, Ramón -- Weird Signs / Frahm, Ole -- Stream of Comicness / Strouhal, Felix -- Die Semiotik von C.S. Peirce als theoretisches Rahmenwerk für das Verstehen von Comics / Magnussen, Anne -- Dies ist keine Bildergeschichte / Balzer, Jens -- Von Experten und Expertinnen übersehen / Lefèvre, Pascal -- Wir sind alle Superhelden! / Klar, Elisabeth -- Comic Effects. / Kluver, Randy -- Bilder für die Massen. Die prekäre Beziehung von Comic und Film und die dunkle Romantik des Neoliberalismus im neueren Comic-Kino -- Die Tyrannei der Schmelztiegel-Metapher / Smith, Matthew J. -- Zeit der Revolution -- Revolution der Zeit / Eder, Barbara -- "Der Jude mit der roten Badehose" / Schmidlechner, Florian -- Das Politische trotz allem / Lummerding, Susanne -- Zurück in die Zukunft mit Dykes To Watch Out For und Hothead Paisan / Martindale, Kathleen -- Queer-feministische Comics / Reitsamer, Rosa ; Zobl, Elke -- Happy Homos / Rehberg, Peter -- Traumboys, Schlächter und Werwölfe / Padva, Gilad -- Homophile Heterosexualität / McLelland, Mark -- Zwischen Fantasie und Alltagsleben / Maser, Verena -- Quellennachweise -- Autor_innen -- Backmatter
Summary Mit der aktuellen Popularität von Comicverfilmungen sind Comics heute in unserer Kultur präsenter als je zuvor. Gleichzeitig eröffnen Graphic Novels wie Art Spiegelmanns "Maus" neue Möglichkeiten der Beschäftigung mit sozialen Praktiken und kollektiver Erinnerung. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Hybridisierung in Medien, Kunst und Kultur hebt dieser Reader das medienreflexive, narrative und politische Potenzial einer noch jungen Kunstform hervor und versammelt richtungsweisende Ansätze der internationalen Comicforschung aus den Bereichen "Transmedialität", "Erzähltheorie", "Interaktive Medien", "Visuelle Kultur" und "Queer Theory". Mit Beiträgen u.a. von Jens Balzer, Ole Frahm, Pascal Lefèvre, Mark McLelland sowie Kathleen Martindale und zahlreichen Abbildungen
Bibliography Includes bibliographical references
Notes Barbara Eder (MA), Kultur- und Sozialwissenschafterin, hat zu Migrationsdarstellungen in Comics geforscht und ist OEAD-Lektorin in Debrecen/Ungarn. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Visual Studies, Queer Theory und Gedächtnis- sowie Erinnerungstheorien des 19. und 20. Jahrhunderts. Elisabeth Klar, Komparatistin, beschäftigt sich mit Comics und Intermedialität im Bereich der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Translationswissenschaft in Wien. Ramón Reichert (Dr. phil. habil.), 2009-2013 Professor für Neue Medien am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, ist seit 2014 Leiter der postgradualen Masterstudiengänge "Data Studies" und "Cross Media" an der Donau-Uni Krems. Er ist Initiator des 2013 gegründeten internationalen Forschernetzwerks "Social Media Studies" und lehrt und forscht mit besonderer Schwerpunktsetzung des Medienwandels und der gesellschaftlichen Veränderungen in den Wissensfeldern "Digitale Medienkultur", "Digital Humanities" und "Social Media Studies."
In German
Online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed October 7 2015)
Subject Comic books, strips, etc. -- History and criticism
SOCIAL SCIENCE / Popular Culture.
Comic books, strips, etc.
Comic
Ästhetik
Intermedialität
Genre/Form Criticism, interpretation, etc.
Form Electronic book
Author Eder, Barbara, editor
Klar, Elisabeth, editor
Reichert, Ramón, editor
ISBN 3839411475
9783839411476