Limit search to available items
Book Cover
E-book
Author Ekardt, Felix

Title Jahrhundertaufgabe Energiewende : Ein Handbuch / Felix Ekardt
Edition 1. Auflage
Published Berlin : Ch. Links Verlag, 2015
Online access available from:
ProQuest Ebook Central (owned titles)    View Resource Record  

Copies

Description 1 online resource ( 225 pages)
Contents 13. Das Ende des Wachstumszeitalters? Postwachstumsgesellschaft und Folgeprobleme14. Kommt die "Wundertechnologie"? Kernfusion, Geo-Engineering, CO2-freie Kohlekraftwerke; 15. Energiewende zentralistisch oder dezentral? Stromleitungen und Stromspeicher für Versorgungssicherheit; II Maßnahmen der Energiewende: Technische Lösungen oder Änderung unseres Lebensstils?; 16. Energiewende -- eine Frage von Wissen und Bewusstsein?; 17. Menschliche Motivation: Warum eine ernsthafte Energiewende für Politiker, Bürger und Unternehmer gleichermaßen schwierig ist
Cover; Titel; Impressum; Inhalt; Vorwort und Kerngedanken des Buches; 1. Herausforderung des Jahrhunderts: Energiekrise, nicht Eurokrise; 2. Energie: Kurze Geschichte eines existenziellen, knappen Gutes; 3. Die Entwicklung einer Debatte: Von den Grenzen des Wachstums bis Fukushima; 4. Klimawandel und Ressourcenendlichkeit in der seriösen Forschung; 5. Es geht nicht nur um Strom: Was in der Energiewende-Diskussion meist ausgeblendet wird; 6. Wirtschaftliche Chancen und Probleme: Ist die Energiewende teuer?; 7. Deutschland und die EU -- wirklich Vorreiter bei Energie und Klima?
I Ausgangspunkte der Energiewende: Klimawandel, Wirtschaftlichkeit und vermeintliche Vorreiter8. Kohle, Gas, Öl: Treibstoffe unserer Zivilisation -- Strukturen und Probleme der fossilen Brennstoffe; 9. Einstiege und Ausstiege: Bekannte und übersehene Chancen und Risiken der Atomenergie; 10. Problematische und chancenreiche erneuerbare Energieträger: Wind und Sonne contra Bioenergie und Wasserkraft?; 11. Perspektiven für mehr Energieeffizienz: Von Kraft-Wärme-Kopplung bis Wärmedämmung; 12. Gelingt die Energiewende rein technisch? Von der Suffizienz
18. Lassen unsere Gene und die westliche Kultur die Energiewende scheitern? Die Wurzeln des Wachstumsdenkens19. Können Bürger und Unternehmen "das Klima retten"? Chancen und Grenzen einer Energiewende von unten; 20. Das Wechselspiel von Politik, Bürgern und Wirtschaft beim gesellschaftlichen Wandel -- Langsamkeit, kleine Schritte, Visionen; III Voraussetzungen für Veränderungen beim Einzelnen und in der Gesellschaft: Wie gelingt eine echte Energiewende?; 21. Stand der nationalen und transnationalen Energie- und Klimapolitik
22. Warum die Energiewende und die klassischen Politikinstrumente bisher überwiegend scheitern23. Emissionshandel, Abgaben und der politisch eingerahmte Markt: Wie Klimaschutz und globale Klimaverhandlungen vorankommen können; 24. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz: Erfolgsgeschichte oder teuer und überflüssig?; 25. Das Verhältnis zu einer globalisierten Wirtschaft: Könnten Deutschland und die EU die weltweiten Vorreiter geben?; 26. Landnutzung und die Integration der Politikbereiche: Klima-, Ressourcen-, Energie- und Welternährungsfragen
27. Die Rolle von Kommunen und Regionen -- überschätzt und unterschätzt zugleich
Notes Description based on online resource; title from digital title page (viewed on October 08, 2019)
Subject Renewable energy sources
Fossil fuels
Landscape design
Form Electronic book
Author ProQuest (Firm)
ISBN 9783862842933
3862842932